Mein Unterricht

Das erwartet dich in meinen Stunden

Ich unterrichte Yoga aus Überzeugung und Leidenschaft und mit der Motivation, dir mit Yoga zu einem Leben voller Freude, Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

In meinen Yoga Stunden möchte ich dir Yoga als Lehre, Bewegungsform, Lebenseinstellung und Schatzkiste näher bringen. Yoga bietet so viele Möglichkeiten und Werkzeuge, die wir für uns nutzen können. In jeder Lebenssituation, unabhängig von Alter oder anderen Parametern.

In meinem Umterricht lernst du die Vielseitigkeit des Yoga kennen und es erwarten dich abwechslungsreiche, maßgeschneiderte Einheiten, die geprägt sind von genauen Anleitungen und alltagstauglichen Techniken, um Yoga überall und immer einsetzen zu können. 

Ich unterrichte Yoga aus Überzeugung und Leidenschaft und mit der Motivation, dir mit Yoga zu einem Leben voller Freude, Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

In meinen Yoga Stunden möchte ich dir Yoga als Lehre, Bewegungsform, Lebenseinstellung und Schatzkiste näher bringen. Yoga bietet so viele Möglichkeiten und Werkzeuge, die wir für uns nutzen können. In jeder Lebenssituation, unabhängig von Alter oder anderen Parametern.

In meinem Umterricht lernst du die Vielseitigkeit des Yoga kennen und es erwarten dich abwechslungsreiche, maßgeschneiderte Einheiten, die geprägt sind von genauen Anleitungen und alltagstauglichen Techniken, um Yoga überall und immer einsetzen zu können. 


Außerdem kennezeichnen folgende Prinzipien meinen Unterricht:

  • HOLISTISCH

Yoga bedeutet Vereinigung und zielt darauf ab, Bewusstsein und Präsenz für das eigene Tun zu fördern. Yoga ist vielmehr als nur Gymnastik und Bewegungsform und genau das möchte ich mit meinem Unterricht vermitteln: Yoga als Philosophie, Denk- und Handlungsweise, allumfassende Praxis, die weit über die Matte hinausgeht und so Bewusstsein und ganzheitliches Wohlbefinden bringt.

  • ANATOMISCH SINNVOLL & ZIELGERICHTETER AUFBAU (Vinyasa Karma)

Basierend auf anatomischen Erkenntnissen unserer Zeit reihe ich Asanas (Positionen), die traditionell entstanden sind, aneinander, um so eine gesundheitlich sichere und körperlich wohltuende Praxis zu ermöglichen. Die stufenweise Hinführung zu einzelnen Asanas / Positionen sowie genaue und klare Anleitungen spielen dabei eine zentrale Rolle.

  • GEFÜHL VOR OPTIK

Aufbauend auf dem vorangehenden Prinzip stehen Sicherheit und Wohlbefinden in den einzelnen Asanas (Positionen) im Vordergrund, gemeinsam mit den Empfindungen, die in der Praxis entstehen. Optik und rein ästhetische Ausrichtung rücken in den Hintergrund. Jeder und jede kann Yoga praktizieren und jeder und jede kann und soll seine und ihre eigene Individualität auf körperlicher und emotiver Ebene leben dürfen.

  • ATEM ALS SCHLÜSSELELEMENT

Eine bewusste und natürliche Atmung stellt ein zentrales Element der Yoga Praxis dar und ist ein Werkzeug, um die drei primären Ziele meines Unterrichts zu erreichen:

  1. Präsenz zu kultivieren und dadurch Bewusstsein für sich selbst zu finden, um so Körper und Geist miteinander zu vereinen.
  2. Mit gezielter Atmung Wohlbefinden fördern und Lebensenergie einladen.
  3. Lernen, den Atem auf vielfältige Weise einzusetzen - passend für jede Lebenssituation.
  • PROGRESS ZONE STATT COMFORT ZONE

Mit und in meinem Unterricht biete ich einen sicheren Raum, in dem jeder und jede körperlich und geistig herausgefordert wird, Mut findet, Neues zu wagen und sich so persönlich entwickeln kann, anstatt immer nur in gewohnten Mustern und bekannten Abläufen zu praktizieren. Genau in dem Maß, das heute passend ist. Glückliche Anstrengung und Wohlspannung unter Berücksichtigung der persönlichen Grenzen und der anatomischen Gegebenheiten stehen dabei im Vordergrund und werden von mir gefördert und gelebt.


Willst du dabei sein und gemeinsam Yoga praktizieren? Schau einfach auf meinen Stundenplan und entscheide dich für Yoga und für ein Leben mit mehr Freude und Energie.